Waldorf Weltweit Freie Waldorfschule Erlangen
Startseite > Schule > Kurzportrait

Kurzporträt der Freien Waldorfschule Erlangen

Gründungsjahr

1984

Adresse

91058 Erlangen,

Rudolf-Steiner-Straße 2

Telefon

+49 9131 614970

Form

Zweizügige Gesamtschule mit den Klassenstufen 1 bis 13

Anzahl der Schüler

ca. 540

Beschäftigte Lehrer

ca. 64

Abschlüsse

Waldorfabschluss nach 12 Schuljahren

Abitur

Mittlere Reife

Basis

Methodik der Waldorfpädagogik

Neubau Grundschulgebäude

1992

Neubau Oberstufengebäude

2012/13

Offene Ganztagesschule

Ab 2012/13 als offene Ganztagesschule 
für die Jahrgangsstufen 5-10

Mittagsbetreuung

Einschließlich Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 1-4

Schulbuslinien

Ost: Rüsselsbach - Eschenau - Brand - Kleinsendelbach - Neunkirchen a. Br. - Effeltrich - Uttenreuth - Spardorf - Buckenhof - Erlangen-Bruck

West: Adelsdorf - Neuhaus - Heppstädt - Hemhofen - Röttenbach - Dechsendorf - Büchenbach - Erlangen-Bruck

Süd: Fürth-Stadthalle - Saarburger Str. - Burgfarrnbach - Erlangen-Bruck

Waldorf weltweit

Eine von 1056 Waldorfschulen in

66 Ländern

Website

www.waldorfschule-erlangen.de